onehundretstories
Liebes Tagebuch, heute kann keiner mir was. Ich gebe nicht auf, bin was ich bin, nie wieder beuge ich mich. Augen über den Schultern, lache dem Neubeginn entgegen. Vergeude nicht eine Sekunde, hole mich raus. Weit über den Dächern der Stadt und Porzellan-Symphonien gescheiterter Liebe, wird alles wie meine Prise des Glücks. Eine Welt ohne Farben und ich will da nie mehr zurück. nie mehr die Magersüchtige Stumme inmitten der Masse..
header
..Nie mehr die Magersüchtige Stumme inmitten der Masse, die Sonne scheint für mich, denn ich bin, ic

 

Mir geht es zur Zeit wieder schlechter. Ich merke wie es mir immer schwerer fällt zu Essen & wieviel Überwindung so etwas einfaches kostet.
Ich habe gestern zum ersten Mal seit vielen Monaten nur eine "Mahlzeit" (1Brötchen) zu mir genommen. Sonst habe ich ja immer versucht 3mal am Tag zu essen, auch wenn es nicht so viel ist & meistens funktioniert es auch weil mein Freund mich zwingt, wenn mein Verstand aussetzt. 
Aber gestern, gestern war alles so perfekt, so perfekt um wenig zu essen. Wir (mein Freund & ich) waren in einem Outletcenter einkaufen (für ihn) und haben uns abends spontan entschieden, weil es nicht mehr weit war, in unsere Heimatstadt zu fahren (wir wohnen zur Zeit ca. 130 km weg). Er ist dann abends weggegangen mit Freunden & ich war bei meinen Eltern. Und meine Eltern tolerieren es einfach wenn ich nichts esse, es ist unglaublich, dass bin ich nicht mehr gewohnt. Ich bin es gewohnt dass jemand mich zwingt zum Essen & mich solange nicht anschaut bis der Teller leer ist. Unglaublich, nicht wahr? Meine Eltern sagen nichts, nehmen es hin und mein Freund ist derjenige der es nicht zulässt. Auf eine Weise regt es mich auf, es kotzt mich schon fast an, dass ich mir oft wünsche alleine oder wieder bei meinen Eltern zu wohnen, da war alles so schön & einfach und keiner hatte Kontrolle über mich außer ich selbst bzw. die Essstörung. Naja, wie auch immer.

20.3.11 20:36
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


wintermaedchen / Website (20.3.11 21:08)
Schön geschrieben, Liebes.
Bin eben über deinen Blog gestolpert..werd hier öfters mal vorbeischauen. (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de